top of page

12 Wochen Coaching...Gleiches Gewicht, aber das Ergebnis wird dich verblüffen!

Aktualisiert: 27. Sept. 2020




Marcel kam Anfang Juni zu uns mit 82 KG


Das Ziel:


Körperfett reduzieren

Muskulatur aufbauen


Im Grunde einfach geil aussehen und sich gut fühlen, so wie es eigentlich Jeder gerne möchte.

Da er selber eine Ausbildung als Trainer macht und schon eine Weile trainiert, bringt er gute Voraussetzungen mit. Er weiß auch, wie man abnimmt. In den vergangenen Jahren hat er bereits 70 KG in einem Zeitraum von 1 1/2 abgenommen.


Seine Trainings-und Ernährungsplanung in die Hände eines anderen zu geben (auch wenn man weiß, wie es geht), sorgt besonders für eins: Volle Konzentration aufs Ziel!


Wir waren uns einig...


MARCEL SOLL EINE MASCHINE WERDEN

Eine Maschine, die am laufenden Band Fett verbrennt und unaufhaltsam Muskeln aufbaut.

WIE MACHEN WIR DAS?

Mit harter Arbeit und dem richtigen Plan.


PHASE 1


Als fortgeschrittener Athlet benötigt Marcel mehr als nur den 08/15 Studio Plan.

Unser erstes Kredo lautet: Nicht nur Stark aussehen, sondern auch Stark sein.

Deshalb haben wir in der ersten Phase den Fokus voll auf die Grundübungen gelegt. GANZKÖRPERTRAINING an 4-5 Tagen die Woche.

Aber Moment? Ist da nicht etwas für Anfänger ?

Nein - ganz im Gegenteil, gerade Fortgeschrittene profitieren enorm von den Technik - Verbesserungen und Kraftzuwächsen durch diese Phase.


Parallel wurde natürlich seine Ernährung standardisiert und angepasst. Ein Ernährungsplan der seinem Körper hilft, genug Power fürs Training zu haben, aber gleichzeitig die überschüssigen Pfunde Purzeln lässt. Dabei wurden auch Wünsche wie Subway und Haribos berücksichtig (wir sind nette Trainer und wissen, wie es läuft;)). Schließlich soll das Ganze langfristig praktikabel sein und wer hart trainiert, darf sich auch manchmal "Hart gönnen"


Die Wochen liefen gut und bei den wöchentlichen Check - In Bildern konnten wir innerhalb kürzester Zeit massive Erfolge sehen.


Seitenvergleich

Nicht nur die Pfunde schmelzen, sondern auch die komplette Körperhaltung verändert sich. Das richtige Training hat multiple Vorzüge. Die Grundlagen sind nun gelegt. Wir haben gemeinsam mit Marcel die passenden Übungen gefunden, um langfristig stärker zu werden und Muskeln aufzubauen. Der Rest läuft mit der passenden Ernährung wie von allein. Wer wie ein Athlet trainiert, wird am Ende auch so aussehen. READY für PHASE 2.


PHASE 2


Es geht weiter mit einem harten und volumenreichen Hypertrophietraining. Über die Wochen steigern wir Sätze & Gewichte. Nicht unbedingt das ideale Vorgehen für jeden, aber deswegen ist Trainingsplanung so individuell. Marcel zieht das ganze eisern durch und wird dementsprechend mit den Erfolgen belohnt.

Immer wenn ich nachfrage, ob er noch mit dem Volumen und der Intensität klar kommt, bekomme ich das zurück:


Damit das auch weiterhin so bleibt, bauen wir nun Haribos als Energielieferant während des Trainings ein. Gerade bei längeren Einheiten kann so ein bisschen Einfachzucker Wunder wirken und FROH MACHTS EBENSO.


Pump dank Haribo

Zum Abschluss stand in Woche 11 noch ein Maximalkraft - Test an. Dabei hat sich gezeigt, dass Marcel in den letzten Wochen nicht nur Körperfett verloren hat, sondern auch Muskeln aufgebaut hat und stärker geworden ist.


Hexbarkreuzheben im tiefen Griff ging gut mit 160KG für 3 Wiederholungen

Langhantelrudern mit 125 KG auf 5 Wiederholungen

Langhantelschulterdrücken stehend easy 2 x 70 KG

3 Klimmzüge mit 20 KG Zusatzgewicht und locker 15 Wiederholungen am Stück

Zercher - Kniebeuge 140KG auf 3 Wiederholungen


Viele Übungen werden einigen Leuten nichts sagen. Wir programmieren wenig "Standard - Übungen" wie es von den meisten Trainern in normalen Studios praktiziert wird. Wir finden die Übungen die optimal zur Biomechanik passen und so langfristiges, progressives Training sicher stellen.

Dabei achten wir natürlich darauf, Schwachstellen auszugleichen, um einen starken, schönen und symmetrischen Körper zu konstruieren ;-).



#flughörnchen

Das Schönste an der ganzen Sache?


WIR SIND NOCH LANGE NICHT AM ENDE!

Marcel bleibt bei uns im Coaching und wir gehen noch größere Ziele für nächstes Jahr an. In den nächsten Wochen werden die Kalorien leicht erhöht. Wir machen ihn NOCH STÄRKER, NOCH MUSKULÖSER um dann nächstes Jahr READY für die nächste DIÄTPHASE zu sein.

Die meisten Menschen machen den Fehler und bauen zu wenig Muskulatur auf, bevor sie Körperfett reduzieren. Bei Marcel haben wir in den letzten Wochen eine BODY RECOMPOSITION geschafft. Heißt FETT RUNTER, MUSKELN DRAUF. Das funktioniert nicht immer! UND auch nicht bei jedem, aber es ist MÖGLICH!


Damit unsere Diät im nächsten Jahr noch erfolgreicher wird, stellen wir jetzt alle Weichen in Richtung Muskelaufbau. Gleichzeitig werden wir noch mehr athletische Fähigkeiten entwickeln. Das Training an Ringen und Elementen aus dem Turnen werden eine Rolle spielen.

WIR FREUEN UNS MEGA auf die Ergebnisse, die Marcel in den nächsten Monaten liefern wird!


PHASE 3


LOS GEHT'S! DAS POWERBUILDING BEGINNT!


PS: Da wir natürlich für realness etc. im Internet stehen hier noch die "normalen" Vergleichsbilder in der Übersicht.




176 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page